WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL bisher 1&1 und nun IONOS, hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt auch schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Berlin - Impfskeptiker in Berlin: Windpocken sind für Erwachsene schmerzhafter und gefährlicher! - Masern-Impfpflicht?!

Stadt BERLIN
Bild

- Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Stadt BERLIN
Bild

- Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6064
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Berlin - Impfskeptiker in Berlin: Windpocken sind für Erwachsene schmerzhafter und gefährlicher! - Masern-Impfpflicht?!

Beitragvon Sonja » Fr 12. Apr 2019, 08:39

Die mangelnde Impfbereitschaft zählt für die Weltgesundheitsorganisation WHO zu den größten Gesundheitsrisiken. Impfskeptiker werden damit auf eine Stufe gestellt mit Bedrohungen wie Luftverschmutzung, Antibiotikaresistenzen und Ebola. Was ist dran an diesem Vorwurf und wie gefährlich ist es, sich selbst oder seine Kinder nicht impfen zu lassen? Und brauchen wir in Deutschland eine Impfpflicht? Die Erklärung der WHO: Weil manche Menschen nicht geimpft sind, breiten sich gefährliche und ansteckende Krankheiten, wie zum Beispiel Masern, wieder aus. Das Masern-Virus sollte eigentlich bis 2020 ausgerottet sein. 2017 erkrankten trotzdem weltweit 30 Prozent mehr Menschen daran als noch im Jahr zuvor. Masern können schwere Komplikationen mit sich bringen, wie Lungen- oder Hirnentzündungen. Selten tritt auch noch Jahre später die Masernkomplikation SSPE auf. Die subakute sklerosierende Panenzephalitis zerstört Zellen des Gehirns und führt nach zwei bis drei Jahren zum Tod! In Europa gab es im Jahr 2017 knapp 24.000 Masernfälle, 2016 hatte es noch rund 5.000 Fälle gegeben. In Deutschland schwanken die Masern-Zahlen, immer wieder gibt es Ausbrüche: So wurden 2018 rund 540 Masern-Fälle registriert. Genaueres gibt es im Link hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „BERLIN (Stadt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast