WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL bisher 1&1 und nun IONOS, hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt auch schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Hamburg - Astronomisches Phantom: Zeigen Forscher erstes Foto von einem schwarzen Loch?

Hier kommst Du in die
Stadt HAMBURG!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Stadt zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Stadt HAMBURG!
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6064
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Hamburg - Astronomisches Phantom: Zeigen Forscher erstes Foto von einem schwarzen Loch?

Beitragvon Sonja » Mi 10. Apr 2019, 07:29

Das Monster im Herzen unserer Milchstraße hat es geschafft. Nach fünf Nächten der Beobachtung haben Astronomen nun womöglich das allererste Bild des berühmten Gravitationstrichters eingefangen, der als Schwarzes Loch bezeichnet wird. Genauer gesagt zeigt das erhoffte Porträt die geheimnisvolle Region, die das schwarze Loch umgibt. Sie wird auch als Ereignishorizont bezeichnet und markiert die Grenze des Bereichs, aus dem nichts, nicht einmal Licht, der gewaltigen Anziehung des Objekts entkommen kann. Nachdem der letzte Beobachtungsdurchgang um 11:22 Uhr ET (01:22 CET) sein Ende fand, saß das Teammitglied Vincent Fish zufrieden in seinem Büro am MIT Haystack Observatory in Westford, Massachusetts. Die letzte Woche über war Fish 24/7 auf Abruf gewesen und hatte unruhig mit seinem Handy neben sich geschlafen, den Klingelton auf laut. Als die letzten Daten an den Observatorien des Projekts eintrafen, verfolgte er feierliche Kommentare auf einer speziellen Chatline für Radioastronomen und Ingenieure. Einer sagte, dass er gerade dabei war, einen 50 Jahre alten Scotch zu öffnen. Ein anderer lauschte den siegreichen Klängen von "Bohemian Rhapsody". Einzelheiten gibt es hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast