WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL bisher 1&1 und nun IONOS, hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt auch schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Stuttgart - Fehlverhalten im Flugzeug: Frau rastet aus - Fluggäste verhalten sich nicht immer anständig

Hier kommst Du in die
Stadt STUTTGART!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Stadt STUTTGART!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6064
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Stuttgart - Fehlverhalten im Flugzeug: Frau rastet aus - Fluggäste verhalten sich nicht immer anständig

Beitragvon Sonja » Do 11. Apr 2019, 10:05

Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Menschen an Bord befinden. So wie diese Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte. Schuhe und Socken ausziehen, dem Hintermann die langen Haare ins Gesicht werfen oder Müll im gesamten Flugzeug verteilen: Im Flugzeug verhalten sich Menschen nicht selten, als hätte es in der Kinderstube an einigen Ecken und Enden gefehlt. Und manchmal passieren sogar Dinge, mit denen wirklich niemand gerechnet hat. So wie in diesem Fall auf einem Flug der Ural Airlines von Antalya in der Türkei, der breites vor einiger Zeit ins russische Moskau ging. Eine Frau wurde dabei erwischt, wie sie die Klimaanlage zu einem Wäschetrockner umfunktionierte, für ihre Unterhosen. Ein Passagier war so erstaunt über die Aktion, dass er das ganze Spektakel auf Video festhielt. Eine Frau hält darin ihre weiße Unterhose über ihren Kopf und gegen die Klimaanlage. Die Unterhosen weht dabei im Wind des Luftstroms hin und her. Ein Mitreisender sagte gegenüber einer Zeitung, die Frau sei nicht einmal im Entferntesten verlegen gewesen, während sie ihre Unterwäsche vor aller Augen für etwa 20 Minuten gegen die Lüftung hielt. "Alle schauten mit Interesse und Verwirrung zu, aber alle schwiegen", sagte der Passagier. Einzelheiten gibt es im Link hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Stuttgart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast